Junioren E - 6. Runde

Am Sonntag trafen sich die Junioren E zur letzten Runde der Saison 2015/2016.

Unihockey Mümliswil : TV Oberwil BL

Im ersten Spiel warteten die bereits bestens bekannten Oberwiler. Anfangs konnten unsere Jüngsten problemlos mithalten. Mit schönen Ballstafetten wurden einige Torchancen erspielt. Trotzdem fand der Ball den Weg ins Tor nicht. Die Gegner agierten da etwas glücklicher und so wurde das Spiel beim Stand von 0:6 beendet.

Unihockey Mümliswil : UHC Riehen

Neues Spiel, neues Glück...
Getreu diesem Motto startete man gegen die Junioren aus Riehen. Das Spiel gestaltete sich sehr ausgeglichen. Auf beiden Seiten kämpfte man um jeden Ball, trotzdem konnten die Riehener mit 2:0 in Führung gehen. Die Mümliswiler liessen aber nicht locker und durften das erste Tor der heutigen Runde bejubeln. Zwar erhöhten die Gegner anschliessend wiederum auf zwei Zähler, da die Guldentaler nun aber das Toreschiessen für sich entdeckt hatten blieb das Spiel bis zum Schluss spannend. Leider reichte es aber auch dieses Mal nicht ganz. Das Schlussresultat lautete: 4:6.

UHC Basel United : Unihockey Mümliswil

Das dritte Spiel kann relativ kurz erläutert werden: Obwohl die Mümliswiler früh erkannten, dass die gegnerische Mannschaft vorallem durch Einzelaktionen agierte, konnte die Nummer 11 nicht genügend gedeckt werden. (Zugegeben, manchmal waren die Mümliswiler so von dessen "Tricklis" gefesselt, dass sie vor Staunen vergassen was ihre Aufgabe auf dem Spielfeld war...) So beendete man das Spiel und die Saison mit einer Niederlage von 11:0.

Obwohl auch in der letzten Runde kein Sieg bejubelt werden konnte, durfte sich jede Spielerin/jeder Spieler nach Spielschluss eine Medaille umhängen lassen. Da war dann auch das relativ hoch verlorene Spiel schnell wieder vergessen...

Besten Dank den zahlreichen Fans für die tolle Unterstützung! Und MERCI Nici, dass du kurzerhand als Co-Trainerin eingesprungen bist!!

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein