Junioren C - 5. Runde

Für die Junioren C gab es an der fünften Runde nur ein Spiel und leider keine Punkte.

Tor: Ganz Silas
Feldspieler: Bader Lars, Büttler Florian, Büttler Leo, Eckert Simon, Haefeli Luca, Hafner Mael, Hürzeler Maurice, Nussbaumer Dominik ,Rubitschung Michael, Stalder Florian

Unihockey Mümliswil : TV Wild Dogs Sissach 3:9

Zum Abschluss der Vorrunde stand das Spiel gegen die Wild Dogs aus Sissach auf dem Programm. Die Tabelle versprach ein enges Duell und in der ersten Hälfte war dies tatsächlich auch der Fall. Am Anfang noch etwas vom Pressing des Gegners überrascht, stellten wir uns mit der Zeit immer besser darauf ein. So konnten wir den Rückstand bis zur Pause auf 1:2 verkürzen.
Um in der 2. Hälfte offensiv noch gefährlicher zu werden, stellte das Trainerduo die Linien etwas um. Leider blieb die erhoffte Wirkung aus, schlimmer noch, plötzlich wollte nicht mehr viel klappen. Als die Jungs dann auch noch mit der Leistung des Schiedsrichters haderten (seine Leistung war tadellos), schmerzte der Blick auf die Anzeigetafel, je länger die Partie dauerte, immer mehr. Der Gegner nütze die schwache Gegenwehr nämlich eiskalt aus und uns gelangen erst kurz vor Schluss zwei weitere Treffer zur Resultatkosmetik.

Mit drei Siegen und sechs Niederlagen findet man die Junioren C auf dem 7. Tabellenrang wieder. Dank des neuen Modus spielen wir in der Rückrunde gegen die vier Gegner aus der unteren Tabellenhälfte je zwei Mal. Bis zur nächsten Runde bleibt für einmal etwas mehr Zeit. Am 16. Januar 2016 geht es in Lostorf weiter.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein