Junioren B - 8. Runde

Die Junioren B übernehmen nach der achten Meisterschaftsrunde dank Siegen über Biberist und Derendingen wieder die Tabellenführung.

Unihockey Mümliswil - Biberist Aktiv 21:1 (14:0)
Unihockey Mümliswil - Unihockey Derendingen 5:3 (2:2)

Torhüter: Lars Vogel
Feldspieler: Dominic Ackermann, Jonas Kohler, Björn von Mühlenen; Emanuel Ganz, Loris Gloor, Elia Kohler
Bemerkungen: Elia Strähl (abwesend)

Um an der letzten Runde noch ein Wörtchen und den Gruppensieg mitreden zu können, mussten die Junioren B möglichst viele Punkte aus Moutier einheimsen. Im ersten Spiel gegen Schlusslicht Biberist war das Team schnell auf der Erfolgsspur. Dank frühen Toren konnte ein unnötiger "Knorz" verhindert werden. Am Ende resultierte ein klarer 21:1 Erfolg. In der zweiten Partie wartete mit Derendingen ein direkter Konkurrent aus der Spitzengruppe. Mümliswil übernahm von Beginn an das Spieldiktat, kam zu guten Abschlussmöglichkeiten, zeigte sich aber zu wenig effizient. So blieb Derendingen stets an Mümliswil dran und konnte in der zweiten Hälfte gar mit 2:3 in Führung gehen. Die Guldentaler steckten aber nicht auf und konnten bis fünf Minuten vor Spielende den Spielstand wieder wenden. Als 10 Sekunden vor Spielende der Ball endlich den Weg ins verwaiste Derendingen Tor fand war das Spiel zu Gunsten der Mümliswiler entschieden.

Da Leader Trimbach an diesem Sonntag eine Niederlage einfuhr, konnte Mümliswil die Tabellenführung übernehmen. An der letzten Runde haben die jungen Mümliswiler alles in den eigenen Händen um den Gruppensieg sicher zu stellen. Diese findet am 12. März 2017 in Nunningen statt (09.00 Uhr vs. STV Murgenthal, 11.45 Uhr vs. UHT Uetigen). Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung.

Paul Flury AG
R. Büttler Maler AG
Soprema
Clientis Thal

Logo klein