Herren 2 - 1. Runde

Vier Punkte zum Saisonauftakt

Durch drei vereinsinterne Zugänge konnten wir auf diese Saison den Kader nicht nur in sportlicher Hinsicht ausbauen. Die drei neuen konnten an der ersten Runde dann gleich ihr Können unter Beweis stellen und trugen massgeblich zum positiven Ausgang bei.

Im ersten Spiel gegen Basel United mussten wird bis zum Schluss kämpfen um die zwei Punkte halten zu können. Die passive, defensive Spielweise der Basler kam uns auch nicht gerade entgegen. Nichts Destotrotz wussten wir in den letzten drei Minuten aus einem 4:5 ein 7:5 zu machen.

Auch unser zweiter Gegner zeigte sich nicht gerade in allerbester Spiellaune. Eine torchancenarme erste Halbzeit endete mit 1:0 für die Aargauer. Irgendwie sprang bei uns der Funke nicht richtig, Ohne schlechter als der Gegner zu sein schafften wir es nicht Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu kreieren. Die Kleindöttiger konnten aber ihrerseits zweimal Jubeln. Die Wende leitete dann Sämi mit einem sehenswerten Backhandtreffer zum 1:3 ein. Danach wurden die Aktionen zwingender und bis 1:30 vor Schluss drehten wir den Spielstand auf 4:3. Beim vier gegen drei liessen wir dann mit «akzeptabler» Laufleistung nicht mehr allzu viel zu und retteten den Vorsprung über die Zeit.

Ein gelungener Saisonstart also für die zweite Mannschaft. Mit den vier Punkten kann man dann mit breiter Brust die kommenden Aufgaben in Angriff nehmen.

Ein grosses Merci an die vielen Fans für die Unterstützung und der tadellosen Durchführung der Heimrunde durch die 3.Mannschaft, der Senioren und der A-Junioren.

Lorenz Nutzfahrzeuge AG
Guttamafix
Paul Flury AG
Soprema
R. Büttler Maler AG
Intersport Sporthus
Garage R. Saner
Fitnexx

Logo klein