Herren 2 - Trotz "Nuller" nicht abgestiegen!

Auch wenn die zweite Mannschaft die letzten zwei Spiele verloren hat, verbleiben sie in der zweithöchsten Kleinfeldliga.

Unihockey Mümliswil 4:5 UHC B.A. Hägendorf-Rickenbach

Eigentlich wollten wir mit mindestens einem Punkt aus dieser Partie den definitiven Ligaerhalt sichern. Leider war uns das Glück nicht besonders hold. Entweder scheiterten wir am gegnerischen Torwart oder an uns selber. Nicht das Hägendorf den Sieg gestohlen hätte, aber wenn wir unsere Chancen besser auszunutzen gewusst hätten, wäre durchaus einer oder sogar zwei Punkte drin gelegen.

Unihockey Mümliswil 3:6 UHC Kappellen

Ohne einem überlegenen Gegner gegenüber zu stehen, lagen wir nach 20 Minuten 0:3 in Rückstand. Mitte der zweiten Halbzeit konnten wir dank aufopferungsvollem Kampf den 3:3 Ausgleich erzielen. Es war uns aber an diesem Sonntag nicht vergönnt am Ende zu jubeln. Der Gegner konnte wiederum viel effizienter mit seinen Chancen umgehen als wir. Es gelangen ihm noch drei Treffer und uns eben keiner mehr. Somit ging auch die zweite Partie zu unseren Ungunsten mit 3:6 verloren.

Da aber unsere direkte Abstiegskonkurrenz auch nicht vollends zu überzeugen wusste, dürfen wir auch nächste Saison wieder in der zweiten Liga antreten. (olé)

Allen Fans und Wohlwollenden vom «Zwöi» MERCI für die Unterstützung und schöne «Ferien».

Lorenz Nutzfahrzeuge AG
Guttamafix
Paul Flury AG
Soprema
R. Büttler Maler AG
Intersport Sporthus
Garage R. Saner
Fitnexx

Logo klein