Junioren B - 1. Runde

Drei Punkte resultierten an der ersten Runde für die B-Junioren. Es durfte ein durchaus positives Fazit aus den beiden Leistungen gezogen werden.

Unihockey Mümliswil – Reinacher Sportverein 6:6

Reinach erwischte Mümliswil in den Startminuten eiskalt. Zwei Mal stimmte die Zuordnung bei den Mümliswilern überhaupt nicht, was in einem 0:2 resultierte. Nach und nach fand auch Mümliswil den Tritt und konnte die Nervosität ablegen. Langsam aber sicher traute man sich auch einige Spielzüge zu und glich die Partie aus. In einer engen Partie, in der Mümliswil nur 1 Mal in Front lag, konnte Jonas kurz vor Schluss mit seinem persönlich fünften Treffer das Unentschieden sicherstellen. Die Punkteteilung ist angesichts der Spielanteile gerecht.

Unihockey Mümliswil – UHC Trimbach 10:4

Gegner Trimbach trat mit nur 4 Feldspielern an und so war der Plan klar: Den Ball viel laufen lassen und so den Gegner müde spielen. Dass dies nicht sehr einfach ist, wenn der Gegner das Spiel verschleppt, zeigte sich dann in den folgenden 40 Minuten. Teilweise konnte die Vorgabe sehr gut umgesetzt werden, teilweise nahm man aber das Spiel des Gegners zu stark an. Das Tempo konnte aber immer wieder hochgefahren werden und der deutliche Sieg war nie in Gefahr.

Gratulation an die Mannschaft, die sich in der höheren Kategorie schon ein erstes Mal beweisen konnte. Ebenfalls überzeugte, dass auch die drei C-Junioren ihre Sache ganz ordentlich erledigten und sich allesamt als Torschützen feiern durften. Danke an Hürzi für die tadellose Leistung und fürs Aushelfen!

Torhüter: Maurice Hürzeler

Feldspieler: J. Bader, T. Bader, S. Stalder; L. Kohler, F. Minder, J. Nussbaumer, N. Stalder

Abwesend: R. Nussbaumer, N. Rubitschung, L. von Mühlenen

Logo klein