Herren 2 - Trainingsstart

Trainingsstart vom Herren 2, oder «gute Weine brauchen Zeit»

Somit sind sicher schon alle Fragen bezüglich der eher späten Inbetriebnahme des Trainings der 2. Mannschaft beantwortet.

Am vergangenen Donnerstagabend war es aber dann doch so weit. Die vermeintlich beste 2te Mannschaft im ganzen Land wagte sich nach Monaten der Pause wieder auf ein Unihockeyfeld. Neben den Abgängen der Greise Baschung Chrigu und Albani Michi durfte man mit Jonas Kohler auch ein neues Gesicht in den Reihen begrüssen.

Wie schon im Training erwähnt: Jonas mir säge enanger du!

Damit die kommende Saison so erfolgreich wird wie die vergangene, müssen die (nur) sieben Trainings optimal genutzt werden. Da nun aber die Abende wieder kürzer werden und die Ferienzeit langsam zu Ende geht, wird die Option «Unihockeytraining» sicherlich bei so manchem 2i-Spieler durchaus in Erwähnung gezogen werden, dies hofft zumindest das Trainerteam. 

Logo klein